ES WERDE LICHT

NICOLÁS JOYEROS

Nicolás Pomar Pomar, der den Juwelierbetriebs Nicolás Joyeros 1925 gründete, ging beruflich der Einfassung von Edelsteinen nach. In seiner Freizeit war er ein begeisterter Erfinder und schuf eine Glaskugel mi Salpetersäure, mit der er durch den Reflex einer Glühbirne den „Tageslichteffekt“ erzielte, den er so dringend benötigte und herbeisehnte, um die Edelsteine ohne unnötige Reflexe in die Schmuckstücke einfassen zu können.
Die Kugel ist heute in der Boutique von Nicolás Joyeros zu Ehren des Firmengründers ausgestellt.